Auktion: 509 / Wertvolle Bücher am 30.11.2020 in Hamburg Lot 100

 
100
Angelus de Clavasio
Summa angelica, 1488.
Inkunabel
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 4.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)
Objektbeschreibung
Angelus de Clavasio
Summa angelica de casibus conscientiae. Nürnberg, Anton Koberger, 28. Aug. 1488.

Hauptwerk des Minoriten Angelus de Clavasio (1411-1495). Erste Koberger-Ausgabe in einem schönen zeitgenössischen Einband aus der Augsburger Werkstatt "Hirsch am Zaun" mit dem namensgebenden Stempel.

Bei den Katholiken erfreute sich die Summa großer Beliebtheit, von Luther wurde sie 1520 mit den päpstlichen Gesetzbüchern als "Summa plus quam diabolica" verbrannt.

EINBAND: Zeitgenössischer Kalblederband über Holzdeckeln mit reicher Blindprägung, aus der Augsburger Werkstatt "Hirsch am Zaun" (Kyriss Nr. 80, Taf. 163 und 164; EBDB W002141) mit dem namensgebenden Stempel (Kyriss 8) und weiteren Einzelstempeln (Kyriss 1-5 und 9-10), Vorderdeckel mit goldgeprägtem Titel "Summa an:", ferner mit 10 Messing-Buckelbeschlägen sowie 2 Schließhaltern mit Inschrift "maria". Folio. 31,5 : 21,5 cm. - ILLUSTRATION: Mit großer Schmuckinitiale in gepunztem Blattgold und Farben, farbiger Akanthus-Ranke am Unterrand, sowie zahlreichen eingemalten Lombarden in Rot. - KOLLATION: 310 röm. num. Bll. Gotische Type. 2 Spalten. 61 Zeilen. Überschriften und Kolumnentitel rubriziert. - ZUSTAND: Ohne das weiße Bl. am Anfang und am Ende, sonst komplett. - Erste Bll. mit leichten Wurmspuren, Seitensteg durchgeh. mit 2 kl. Wurmlöchern, am Kopfsteg vereinz. gering wasserfleckig. Einband tls. mit kl. Schabspuren, Rücken stellenw. etw. brüchig. Insgesamt guterhaltenes und breitrandiges Exemplar. - PROVENIENZ: Erstes Bl. mit hs. Besitzvermerk der Minoriten im böhmischen Tachov von 1629.
LITERATUR: GW 1927. - Hain/Cop. 5385. - Goff A 717. - BMC II, 432. - BSB A-527.

First Koberger edition of Angelus de Clavasio's major work. With large opening initial in gold leaf and colors as well as acanthus tendril at lower margin, further numerous red painted lombards, head title and headlines rubricated. Contemp. blindtooled calf over wooden boards with 10 brass fittings and remnants of 2 clasps, from the Augsburg workshop "Hirsch am Zaun". 310 numb. leaves (lacking the 2 blanks). - First leaves with slight worming, margin at side with 2 wormholes going through, here and there minor waterstaining at upper margin. Binding partly somewhat rubbed, spine brittle. Else well-preserved and wide-margined copy in a remarkable late Gothic binding. - From the Bohemian Minorites in Tachov.(R)

100
Angelus de Clavasio
Summa angelica, 1488.
Inkunabel
Schätzung:
€ 3.500
Ergebnis:
€ 4.125

(inkl. 25% Käuferaufgeld)